Links / gut vernetzt in der Elternzeit

Ob Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt oder frische Elternschaft. Sind sie bereits gut vernetzt oder auf der Suche nach nützlichen Adressen und Links zu den aktuellen Themen rund ums Eltern werden - Eltern sein? Hier finden sie eine kleine Auswahl an hilfreichen Kontakten. 

Finden Sie Ihre Hebamme

Bin ich zu Ihrem Geburtstermin nicht mehr verfügbar? Auf www.hebammensuche.ch, finden sie weitere Berufskolleginnen. Ich Drücke Ihnen die Daumen, dass Sie bald Ihre Hebamme finden. 


punkto Eltern, Kinder und Jugendliche:

Mütter- und Väterberatung  - Gut weiterbegleitet nach der Hebammenbetreuung

Wussten Sie, dass sie nach der Betreuung der freipraktizierenden Hebamme weiterhin auf fachkundige Begleitung und Beratung zählen können? Im Spital oder Geburtshaus werden sie gefragt, ob man sie bei der Mütter - und Väterberatung anmelden darf. Während den ersten 4 Wochen werden Sie dann von ihnen kontaktiert. Sie bieten eine Beratung bei ihnen zu Hause und danach in der Gemeinde an und habe eine telefonische Beratung. So bleiben sie weiterhin gut informiert und können aufkommende Fragen besprechen. Dieses Angebot ist kostenfrei und wird über die Gemeinden finanziert. Es entstehen für Sie keine Kosten. Das Angebot kann bis zum 5. Lebensjahr genutzt werden.

Download
Angebot zu Randzeiten: Am Abend und am Samstag - Telefon und Chat - Beratung der Pro Juventute
Sie erreichen die Mütter- und Väterberaterinnen bei Pro Juventute jeden Abend, von Montag bis Freitag, zwischen 19 und 22 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 11 Uhr per Telefon (Normaltarif) oder WhatsApp-Chat unter der Nummer 044 256 77 99 sowie via Web-Chat. Die Beraterinnen beantworten kostenlos und vertraulich alle Fragen, die Sie im Alltag mit ihrem Baby oder Kleinkind beschäftigen. Alle Infos zum Angebot und der Web-Chat sind zu finden unter www.projuventute.ch/muetterberatung-vaeterberatung. Die Telefon- und Chat-Beratung ist eine Kooperation mit regionalen Mütter- und Väterberatungsstellen und eine Ergänzung zu Randzeiten zum Angebot vor Ort.
ACFrOgBG0jmAw5BU1KgP85HLGu-ebzehBBCcVSM_
Adobe Acrobat Dokument 179.3 KB

eff-zett.ch

Elternbildung / Frauenzentrale

Beraten, bilden, integrieren – das ist es, was wir seit Jahrzehnten erfolgreich tun. Unsere Angebote richten sich an Familien, Frauen* und Männer*, Eltern, Paare, Jugendliche und Personen im Berufsleben. Für sie alle sind wir da, wenn sie vor einer der vielfältigen Fragen des täglichen Lebens stehen und dabei Unterstützung und Beratung brauchen.

 

Einzel-, Paar- und Familienberatung / Elternbildung/ Femmes Tische / Mediation / Opferberatung /

Sexual- und Schwangerschaftsberatung/ Sexualpädagogik


mit Baby in Rotkreuz?

Kontaktvermittlung junger Mütter

Wohnst du in Rotkreuz und suchst Kontakt zu jungen Müttern? Bist Du im letzten Drittel deiner Schwangerschaft oder hast kürzlich geboren?

 

IN BEARBEITUNG


Schwangerschafts - Gymnastik

Rückbildung Beckenboden, Fitness und mehr

Ihre Adresse für:

und verschiedene Kursangebote


Emotionale Begleitung nach Fehlgeburt

Emotionale Begleitung nach Fehlgeburt und Austauschgruppen unter Betroffenen

 

Ich begleite dich einfühlsam bei der Verarbeitung deines Verlusts, ob früh oder spät in der Schwangerschaft. Vielleicht wünschst du dir auch einen Austausch mit anderen Betroffenen Frauen. Regelmässig treffen wir uns in meiner Praxis in Baar zum Austausch zu den Themen: Fehlgeburt / Stille Geburt / Unerfüllter Kinderwunsch. Ganz unter uns, in geschütztem Rahmen und nur unter Betroffenen.

Als selbstbetroffene habe ich mich im Bereich Coaching und Prozessbegleitung ausbilden lassen, um dich mit Herz aber auch professionell auf deinem Weg unterstützen zu können.

 

Ich freue mich, dich kennenzulernen:

www.dianazimmermann.ch


Krabbelteff Rotkreuz

Dieses Angebot ist in Bearbeitung


ELKI Turnen

Eltern - Kind - Turnen

Beim Eltern-Kind-Turnen (ElKi-Turnen) wird der unendliche Bewegungsdrang der Kleinen in ein gemeinsames bewegungsreiches Erlebnis mit einem Elternteil umgemünzt. Mit Hilfe von altersgerechten Geräten werden kleine Parcours aufgebaut, die Eure Kinder meistern sollen – daneben wird aber auch gehüpft, gesprungen, getanzt und mit Bällen geworfen. Genauso gehören Fingerspiele oder einfach nur ausgelassenes Toben dazu. Ein- und ausgeleitet werden die Übungen mit einem gemeinsamen Lied, so dass Eure Kinder verstehen, dass es losgeht bzw. aufhört. Bei den Übungen selbst werden die Eltern stark mit eingebunden: sei dies um Hilfestellungen zu geben, aber natürlich auch um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und selbst aktiv zu sein.

 

Start für Kinder ab 3 Jahren

 


aufräumen, ordnen, sich trennen - mit System

nach der KonMari-Methode

Mit mir als Ordnungs - und Aufräumcoach (Trainee der  KonMari Methode ) schliessen wir dein Aufräumprojekt erfolgreich ab.

 

www.yvonne-beraeumt.com


möchten Sie sich mit soonfamily vernetzen?


Martina Vögele - 6343 Rotkreuz                                                                              

soonfamily.ch - Ihre Hebamme vom Kinderwunsch bis in die Elternzeit